Eigener App Store von Opera!

Gestern erreichte uns die Nachricht, dass Opera nun einen eigenen App Store eröffnet hat. Dem Software-Marktplatz GetJar passt das gar nicht und schmeißt  den Opera Mini von seiner Plattform.

Der norwegische Browser-Hersteller Opera öffnet eine Vermarktungsplattform für Smartphone-Anwendungen unter eigener Flagge. Der Opera Mobile Store wird als Direktlink in die Oberflächen der Mobil-Browser Opera Mini und Opera Mobileeingebunden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Oslo mit. weiterlesen (heise.de) / Artikel von Stereopoly.de

Quelle: heise.de „Opera öffnet eigenen App Store“ – heise.de /  Stereopoly „Opera eröffnet eigenen Mobile Store, GetJar verbannt Opera Mini“ – stereopoly.de /  Logo von – www.opera.com/press
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Tech-Info abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s