WoW Patch 4.1. – Weitere Neuerungen!

Heute Morgen wurde gegen 1 Uhr ein Blue Post abgesetzt, welcher eine weiter Neuerung für den 4.1. Patch enthält. Es dreht sich dabei um „Guild Challenges„, also „Gilden Aufgaben“. Klingt meiner Meinung nach recht spannend und darauf werden sich sicher einige Gilden freuen, da bereits bei einigen Gilden (auch auf meinem Server – „Die Aldor“ – zu beobachten) einfach die Luft raus ist und krampfhaft nach neuen Herausforderunen gesucht wird.

Den Blue Post könnt ihr hier lesen: Blue Post für „Patch 4.1: Guild Challenges“ (englisch)

Auszüge:

  • Die Aufgaben sind in 3 Kategorien unterteilt: Instanzen, Raids und Schlachtfelder
  • Die Aufgaben können nur in einer bestimmten Anzahl pro Woche bestritten werden
  • Die Aufgaben können mit jeder beliebigen Gildengruppe (Beliebige Mitglieder aus der Gilde) erledigt werden, es bedarf keiner Questannahme bzw. keinen Questlogeintrag
  • Diejenigen Gildenmitglieder, welche die Aufgabe gelöst haben, erhalten dann Erfahrung und Gold für ihre Gilde
  • Die erhaltene Erfahrung und das erhaltene Gold variiert mit den Aufgaben
  • Es gibt keine Unterschiede zu normalem oder heroischem Content
  • Für Instanzenaufgen müssen 3 von 5 Teilnehmern aus der eigenen Gilde stammen, damit sie gewertet werd
  • Für Raid- und Schlachtfeld-Aufgaben müssen 8 von 10 buw. 20 von 25 Teilnehmern aus der eigenen Gilde stammen, damit sie gewertet werden
  • Damit die Gilde Gold für ihre Aufgaben erhalten kann, muss sie die Gildenstufe 5 erreicht haben (setzt also das Gildenlevel 5 Achievement voraus)
Quelle: mmo-champion.com „Patch 4.1: Guild Challenges″ – mmo-champion.com
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Online-Games, Patch 4.1, World of Warcraft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s