Amazons Cloud Player & Drive

Schönen Artikel zu Amazons Cloud Player und Drive gefunden. Amazon bekommt mit diesem Service einen imensen Vorsprung gegenüber Google und Apple, die selbst seit einigen Monaten an solchen Diensten werkeln. Verägerung macht sich auch bei der Musikindustrie breit, welche nun mit einer Klage aufwartet. Ansonsten, die Nutzer sollte es freuen, von überall her, zentral, auf ihre Daten zugreifen zu können, ohne lästiges hin und her Kopieren und Verschieben von Medium zu Medium.

Auszug aus dem Artikel:

Amazons gestern [29.03.2011] gestarteter Cloud-Streaming-Service ”Cloud Drive und Play”, mit dem die eigene digitale Musiksammlung ausgelagert und von überall über das Internet abgerufen werden kann, verfügt offenbar nicht über notwendigen Lizenzen der Musikfirmen. Sony Music droht bereits, rechtliche Schritte einzuleiten.weiterlesen

Quelle: stereopoly „Amazon Cloud Play: “Wir brauchen keine Lizenz” – Klage von der Musikindustrie steht an“ – stereopoly.de
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Internet, Tech-Info abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s