Beitrag von Sebastian Dramburg!

Es gibt wieder einen spannenden Beitrag aus der Anwaltskanzlei „Schwenke & Dramburg“. Diesmal handelt es sich um einen Artikel von Sebastian Dramburg, welcher sich mit dem Unterschied der Begriffe „Meinungsäußerung“ und „Tatsachenbehauptung“ beschäftigt.

Diese Unterscheidung ist bei Presse und Internet von besonderer Bedeutung. Daher möchte ich euch den folgenden Link nahelegen, dieser führt auf die Seite der Kanzlei und zum besagten Beitrag: Sebastian Dramburg über den Unterschied von Meinungsäußerung und Tatsachenbehauptung!

In dem Beitrag werden zuerst die Begriffe näher erläutert und anschließend mit einem Fallbeispiel untermauert. Sehr interessant zu lesen und sollte für Klarheit sorgen.

Quelle: Schwenke & Dramburg „Dieser Beitrag wird Sie zu Tränen rühren!“ – www.spreerecht.de
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Social Media Marketing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s